Jump to content


Photo

Automaticfullbackup funktioniert nicht


  • Please log in to reply
15 replies to this topic

#1 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 7 October 2018 - 21:17

hallo zusammen,

ich hab ein großes problem sad.png ich nutze die version 6.2 des plugins vom feed.

hab mir heute ein backup erstellt (155mb) und alles ging ohne probleme. bekam auch am schluss die meldung, dass das backup erfolgreich erstellt wurde.

jedoch wenn ich nun meinen receiver flashen will hängt er sich nach dem flash (bei dem auch keine fehlermeldung kommt) im bootvorgang einfach jedes mal auf.

was kann ich da tun?

ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich nutze einen edision os mini receiver und openpli 6.2. hatte dieses problem jedoch auch schon auf einem xtrend et7500 und et4000.

 

gibt es ein besseres plugin, mit dem man ein komplettes backup erstellen kann?


Edited by Kollegah, 7 October 2018 - 21:18.


Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #2 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 7 October 2018 - 23:05

Bei alten Xtrend Boxen gab es wie du sagst auch schon das Problem. Da lag es am Bootloader, der nur Images bis ca 120 MB flashen konnte.
Könnte mir vorstellen, dass es bei der Edision genau das gleiche ist. Wenn ja, dann ist das Backup wahrscheinlich auch nicht kaputt und es gibt nur eine Möglichkeit das zu flashen. Dafür brauchst du ein lauffähiges Image. Wenn du keins hast, flash erst mal per USB ein neues OpenPLi 6.2. Danach kannst du per „Flash Image“ (ich glaube in Deutsch recht schlecht mit Flashe Bild übersetzt) dein lokales Backup flashen. Diese Methode unterstützt auch größere Backups.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #3 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 7 October 2018 - 23:51

wenn ich auf einstellungen und dann auf flash image gehe, bekomme ich die meldung, dass er keine dateien finden kann :/

 

müssen die datein eine bestimmte struktur auf dem stick haben?

 

ich hab auf dem stick den ordner: osmini

und darin die dateien: force, imageversion, kernel und rootfs



Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #4 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 8 October 2018 - 00:17

oder muss man mit einer gepackten datei (zip) flashen?

 

falls ja, wie gehe ich jetzt vor mit den 4 dateien?



Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #5 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 8 October 2018 - 06:10

Ja, soweit ich weiß müssen die Dateien gezipped sein.
Mhm, ja ist blöd. Ich weiß nicht ob man das auf der Box einfach hinbekommt.
Unter Windows einfach den Ordner osmini zippen. Der Name der Zip Datei muss ähnlich wie ein normales Image heißen.

@littlesat: Das ist recht kompliziert für normale User. Ich glaube die Backupsuite erzeugt auch keine Zip Dateien. Gibt es noch eine einfachere Möglichkeit ein Backup zu flashen?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #6 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 8 October 2018 - 06:16

Ich nochmal. Kann man nicht auch über das automaticfullbackup Plugin flashen? Wenn ja, probier es mal darüber.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #7 littlesat

  • PLi® Core member
  • 45,774 posts

+474
Excellent

Posted 8 October 2018 - 07:11

There is a zip lib in python on our boxes... I use them for unzip...
WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W Thanks to Henksat

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #8 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 8 October 2018 - 07:39

@betacentauri: ich werde dann mal heute abend versuchen, die 4 dateien zu packen und dann über flash image zu flashen.

das flashen über das automaticfullbackup plugin geht leider nicht :( bzw. das eigentliche flashen geht schon, jedoch hat man dort auch das problem mit dem einfrieren in der boot-sequenz.



Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #9 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 8 October 2018 - 16:36

Das dürfte aber eigentlich nicht funktionieren. Vielleicht funktioniert dann das Backup doch nicht. Du könntest ansonsten mal die Backupsuite ausprobieren. Die kann auch Full Backups erstellen und auch flashen. Das geht da glaube ich aber nicht zeitgesteuert wie beim automaticfullbackup.


Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #10 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 8 October 2018 - 19:54

habs eben mal probiert:

 

die datein zu einer zip gepackt und dann versucht über flash image zu flashen.

 

das image wurde dann auch erkannt und der flash lief über dein tool 4.0 ... aber leider das selbe ergebnis, nach dem erfolgreichen flash bleibt der receiver in der boot-sequenz hängen :(

 

werde die backupsuite dann morgen oder vll noch heute nacht probieren.


Edited by Kollegah, 8 October 2018 - 19:55.


Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #11 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 8 October 2018 - 20:09

Dann muss das Backup kaputt sein. Hatte jedenfalls noch nie solche Probleme.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #12 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 9 October 2018 - 09:55

hatte es die nacht noch mit der backupsuite versucht ... leider wieder das selbe :(

 

der flash ist angeblich immer erfolgreich, jedoch bleibt beim neustart nach dem flash jedesmal der receiver bei dem edision-bild hängen und im display steht durchgehend boot :(

 

hängt dann vll echt an dem backup, bei dem jedoch beim erstellen auch keine fehler o.ä. angezeigt wurden :/

 

wie kann ich sichergehen, dass ein erstellstes backup auch brauchbar ist?

 

ansonsten müsste ich ja jedes mal mit jedem plugin 2-3 backups erstellen und das am besten auch noch auf verschiedenen usb-sticks um zu hoffen, dass eins davon geht :(


Edited by Kollegah, 9 October 2018 - 09:57.


Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #13 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 9 October 2018 - 16:48

Hast du irgendwas besonderes installiert? Beispielsweise einen Flash Expander?
Welche Dateien werden vom Backup erstellt und wie groß sind die?
Könntest du das Backup irgendwo hochladen, damit ich mir das mal anschauen kann? Oder ist da was drin was keiner sehen soll?
(Weiß aber noch nicht genau wann ich dazu kommen würde mir das anzuschauen)
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #14 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 4,551 posts

+221
Excellent

Posted 9 October 2018 - 16:49

Achso und ist das eine os mini oder eine os mini plus?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #15 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 9 October 2018 - 19:32

ist eine normale os mini :)

 

also an plugins hab ich eigentlich nur standard sachen installiert u.a.:

 

albatros

e2iplayer

mediaportal

 

und ansonsten auch nur picons drauf, senderliste drauf ... also nur ganz normale dinge

 

ich bekomme folgende dateien:

rootfs

noforce

imageversion

kernel

 

die größen hab ich jetzt nicht genau im kopf.

die noforce und die imageversion müssten jeweils nur ein paar kb haben und die rootfs hat um die 155mb.

 

sind halt die daten von meiner fritte drin bzgl. homes..... :D


Edited by Kollegah, 9 October 2018 - 19:35.


Re: Automaticfullbackup funktioniert nicht #16 Kollegah

  • Senior Member
  • 99 posts

0
Neutral

Posted 14 October 2018 - 13:39

hab heute mal wieder ein komplett neues backup erstellt, aber dieses mal mit der backupsuite ... das backup war dieses mal ca. 145mb (hatte noch nicht alles installiert) und das backup lief :)






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users