Jump to content


Photo

Laustärkeeinstellung im Menü


  • Please log in to reply
17 replies to this topic

#1 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 18 January 2019 - 21:13

Hi,

 

Ich bin langer VTi User und wollte nun mit meiner Zero4K auf OpenPLi umsteigen zum Testen.

Das image gefällt mir sehr gut, das es eine sehr basis version ist und ich eigentlich alles erst draufhauen muss was ich wirklich brauche, jedoch habe ich ein Problem mit der Lautstärke. Die ist wirklich sehr leise und ich muss den Fernseher wirklich extrem laut einstellen.

 

Bei Vti gab es unter dem gelben Knopf die Möglichkeit die Lautstärke auf 100% zu setzen, habe diese jedoch nicht unter dem gelbem Knopf gefunden in der OpenPLI Software.

 

(Screenshot im Anhang)

 

gibts das auch in der OpenPLI Soft? Oder ist das villeicht ein Plugin?

 

Vielen Dank für die Hilfe.

 

MN4N

Attached Files


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #2 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 18 January 2019 - 21:42

Mach mal das automatisch Lautstärkeniveau bei HDMI aus. Könnte daran liegen. Die Lautstärke steht ja schon auf 100%BTW:


Edited by anudanan, 18 January 2019 - 21:43.

Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #3 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 18 January 2019 - 21:46

hallo,

nee der Screenshot war von dem VTi Image  :D

ich finde diese Einstellung nicht beim OpenPLI.

Normalerweise stand die bei 30% und konte sie auf 100% raufsetzen. Dann lief mein Fernseher auf normaler Lautstärke, wo man auch Netflix, Amazon oder Blueray kuckt.

Beim OpenPLI muss ich momentan die Lautstärke so hoch drehen, dass ich beim Umschalten auf ein anderes Medium mir kurz ins Höschen mache  :P


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #4 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 18 January 2019 - 21:51

Die Lautstärke regelst du ganz normal mit der FB. Die wirkt auf alle Audiospuren, die MPEG oder von AC3 einen Downmix haben. 

Womit willst du denn die Lautstärke generell regeln? Mit der FB der VU oder mit dem TV? Wenn du das mit dem TV machen möchtest, dann stelle die Lautstärke an der VU auf voll und nutze dann die FB des TVs. Oder programmiere dann die Lautstärketasten der VU FB auf den TV um. Oder nutz HDMI CEC, damit diese Tasten den TV steuern


Edited by anudanan, 18 January 2019 - 21:53.

Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #5 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 18 January 2019 - 21:55

Die FB der VU steuert die Lautstärke des Fernsehers.

Das ist ja gerade die Frage :) Wo finde ich die Lautstärkereglung der VU selbst, sodass ich die auf die auf 100% setzen kann?

habe ja deshalb im Audiomenü gekuckt (gelbe Taste) jedoch finde ich dort keine Lautstärkereglung der VU.


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #6 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 18 January 2019 - 22:00

Ah, verstanden.

 

Ich kenne jetzt keine Menupunkt dafür. Am einfachsten gehst du auf das openwebif und regelst die dort einmal hoch. Danach musst du da ja nicht mehr ran. Das gibt es ja links im OWIF


Edited by anudanan, 18 January 2019 - 22:01.

Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #7 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 18 January 2019 - 22:01

achja, danke. Daran hab ich nicht mehr gedacht, dass es auch darüber geht.

 

vielen Dank


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #8 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 18 January 2019 - 22:05

Viel Spass mit dem Image. Ist schlank und tut was es soll. Hier gibt es auch nicht das Problem, was aktuell das vti zu haben scheint, dass bei manchen Sender das zeitversetzte Abspielen einer Aufnahme keine Sprünge zulässt, wenn die Aufnahmen noch läuft. Tritt wohl aktuell dort bei Sender der RTL HD Gruppe oft auf, eine Lösung gibt es aber noch nicht.


Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #9 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 18 January 2019 - 22:29

danke.

ich brauch eigentlich nur ein basis System was stabil läuft, mein OSCAM um meine Karten einzulesen (original) und wenn ich mich jetzt etwas in OPENPLi eingearbeitet habe, werde ich es auch auf meine SOLO2 setzen, die meine Aufnahmen verwaltet :D

 

Schönen Abend noch.


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #10 Spittek

  • Senior Member
  • 47 posts

+1
Neutral

Posted 19 January 2019 - 08:18

Ich steuere auch die Lautstärke und Mute des TV mit der VU+ FB. Gibt 2 weitere Möglichkeiten für Dein Problem:

 

Mit der VU+ App fürs Smartphone. Die enthält auch eine Remote Funktion, mit der Du die Lautstärke des Receivers auf 100% stellen kannst.

 

Alternativ geht auch, wenn Du die Audio-Taste an der FB drückst. Es erscheint das Untermenü mit den Audio Einstellungen. Mit den "Kanalwechsel +/- Tasten" kannst Du auch die Grundlautstärke auf 100% setzen. Da bin ich eher durch Zufall drauf gestossen. Ich weiss nur gerade nicht, ob das den einzelnen Kanal oder global betrifft. Ausprobieren...  ;)


Edited by Spittek, 19 January 2019 - 08:21.

VU+ Zero 4K - OpenPLi 6.2 - Astra 19.2° - USB-HDD


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #11 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 19 January 2019 - 09:11

Es gilt global, hab’s gerade probiert und wieder was gelernt

Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #12 littlesat

  • PLi® Core member
  • 47,886 posts

+500
Excellent

Posted 19 January 2019 - 09:39

Gelbe taste und dan mitt ch+/- volume hoch setzen

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #13 MN4N

  • Member
  • 6 posts

0
Neutral

Posted 19 January 2019 - 16:54

Habs jetzt über Web eingestellt, probiere es aber mit dem +/- Channel definitif aus :D

 

super vielen Dank.


Grüsse
MN4N


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #14 -=sezo=-

  • Member
  • 13 posts

0
Neutral

Posted 30 January 2019 - 04:55

Was mich am VU+ Geräten ärgert ist, die Grundlautstärke. Ist einfach viel zu leise eingestellt. Mann kann einstellen wie man will. Leise ist leise.

Das ist bei alle VU+ so wird auch so bleiben.

 

Ich habe natürlich Gigablue, Opticum odin Dreambox 900, 525.... Aber mit abstand ist der VU+ leiseste. 

Z.B. Mein TV ist die Lautstärke standart auf 13% eingestellt. Mit der Einstellung kann ich direkt am TV (Sat), TV Smart IPTV) Netfilix.......ohne umstellen anschauen. 13% TV, Dreambox 900  ca. 60% Dreamlautstärke gibt selbe Lautstärke im Raum. Von der Gigablue muß ich TV Lautstärke bisschen runter drehen (11%). Opticum ist so wie Dreamboxen. 

 

So jetzt zum VU+ Duo 4k, Uno 4k SE und Zero 4k. TV min. 20% und VU+ Lautstärke auf 100%.  

 

Das bringt dich auf Palmen. Denn fast jeder Sender sendet mit etwas andere Lautstärke. Oder komm die Werbung, schreit die Frau aus der Küche "Stellt die verdammte TV leiser". Wenn den Ton auf Automatik stellt, dauert eine weile bis es regelt.

 

Da der Ton auf 100% Eingestellt ist, muss Mann den TV Fernbedienung in der Nähe haben. 

 

Mit Dreambox ist es anders. Da ich TV 13% und die Dreambox auf 60% gestellt habe, habe ich Luft nach oben und unten. Also die TV-Fernbedienung kann irgend wo liegenbleiben.

 

Ich habe bei der VTI Forum gefragt und wurde fast als dumm erklärt. 

 

Seit 2 Wochen habe ich OpenPli drauf. Der Ton ist merklich mehr geworden und der Receiver Performanter. 


Edited by -=sezo=-, 30 January 2019 - 04:56.


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #15 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 30 January 2019 - 11:48

Du hast ja immer das Thema, das die Box nur den MPEG Ton oder den Downmix Ton in der Lautstärke regeln kann. 

 

Wenn du den Ton an einem normalen TV ausgibst, dann solltest du Downmix auf on stellen  und dann kannst du mit der VU FB immer die Lautstärke regeln.

 

Wenn du aber den Ton an eine Audioeinheit gibst, die selber AC3 dekodieren kann, dann solltest du Downmix AC3 auf off stellen. Dann kann die VU aber nur noch die MPEG Audio ströme regeln und dann musst du die Lautstärke  an der VU so einstellen, dass die MPEG Töne gleich laut wie der AC3 Ton ist. Das ist meist irgendwo im Bereich von 90-100%

 

Danach solltest du nie mehr die Lautstärke an der Box selber regeln, sonst an dem Audiogerät, wo der Ton rauskommt. Du kannst ggfs die VU Fernbedienung so umstellen, dass die dann mit den Lautstärketasten das Audiogerät steuert oder ggfs das mit HDMI-CEC machen.

 

Das ist bei meiner uno4kse so und was früher bei meiner et9200 auch nicht anders.

 

Wie genau ist denn das Setup bei dir?


Edited by anudanan, 30 January 2019 - 11:49.

Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #16 -=sezo=-

  • Member
  • 13 posts

0
Neutral

Posted 31 January 2019 - 00:48

@anudanan,

Ich danke dir. Ja das weiß ich.

Bei Dream ist es auch nicht anders. Aber die Grundlautstärke um Welten höher.

Auch bei 40€ Billigreceiver ist die Volume viel höher.

 

Ich bin ehemaliger Sathändler und ich habe fast alle Marken in der Hand.



Re: Laustärkeeinstellung im Menü #17 anudanan

  • Senior Member
  • 976 posts

+14
Neutral

Posted 31 January 2019 - 07:40

Ich verstehe das nicht wirklich. Wenn der AC3 Audiostrom  unverändert digital ohne Eingriff der Box zum Audiogeräte weitergeleitet wird, kann da aus meiner Sicht kein Unterschied bzgl Lautstärke sein. Das kann nur sein bei MPEG Audio oder Downmix Audio, wo die Box die Lautstärke regeln kann.

 

Bei welcher Betriebsart meinst du denn, den Unterschied zu hören?


Receiver:2 x Uno4k SE (PLI 7.0 rel), 1 x ET9200 (PLI 4.0), NAS: 2 x QNAP 410, TV: LG 50PS8000, LG 47LB570V, LG 42LM615S, Sound: Yamaha RX-v663, Teufel System 5 THX


Re: Laustärkeeinstellung im Menü #18 jgboss

  • Member
  • 17 posts

0
Neutral

Posted 2 February 2019 - 18:40

Sehr einfach

Änderung in Einstellungen / System / Gui-Einstellung / Benutzeroberfläche: Aktivieren Sie die Lautstärkeregelung mit den Pfeiltasten.

Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Lautstärke zu erhöhen und die Einstellung zu deaktivieren.

Viel Glück






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users