Jump to content


Photo

EPG translator und Pli 7 Probleme


  • Please log in to reply
42 replies to this topic

#1 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 11:16

Hallo Pli-Team und alle die helfen können,

 

habe mir eine Zgemma H7S zugelegt und eingerichtet, erster Eindruck der Box ist gut bis auf die Fernbedienung, die reagiert nicht so gut wie man sich das wünscht.

 

Zu meinen Problemen mit Problemen im Image.

 

1. wenn ich den Epg Translator installiere kommt bei betätigen der Info bzw. epg-Taste ein green screen und die Box startet neu, mit Pli 6.2 funzt das.

 

2. Bei PIP und der Auswahl geteiltes Bild, wird das PIP Bild nicht formatfüllend angezeigt, sondern kleiner. Evtl. Treiberprobleme, weil auch in anderen getesteten Image das Problem auftrat?

 

3. Möchte von Box zu Box zugreifen, von der Zgemma auf meine ET9000 funzt das wie gewohnt, von der ET9000 auf die Zgemma funzt das nicht obwohl CIFS Freigabe gleich eingerichtet.

Fehlt hier etwa Sambasoft oder dergleichen was nachinstalliert werden muss?

 

Sonst läuft das Image auf der Box reibungslos und natürlich alles super schnell.

 

Das sind erstmal meine drei Baustellen, wäre nett wenn jeman vom Team oder die diese Probleme mit der Box nachvollziehen können und evtl. Abhilfe schaffen können.

 

Vielen Dank vorab.

 

Gruß Mikel


Edited by mikel, 22 February 2019 - 11:17.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #2 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,182 posts

+240
Excellent

Posted 22 February 2019 - 16:32

1. Der epg Translator ist nicht mehr kompatibel zu PLi 7.0. Es gibt soweit ich weiß leider auch keine Alternative.
2. Das PiP Fenster ist leider in der Größe beschränkt. Es kann maximal 1/4 des Bildschirms groß sein. Das liegt an der Hardware und kann leider nicht geändert werden.
3. Versuch mal „sec=ntlm“ als Parameter beim Mounten anzugeben.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #3 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:08

Hallo betacentauri,

 

danke und schön das es Dich gibt.

 

Schade das epg Translator hier nicht funzt, glaube beim Test anderer Images keine Probleme gehabt zu haben.

 

Das mit der Bildschirmgröße beim PIP war bei anderen Images auch so wie hier, kann man das nicht mit neuen Treibern machen oder wie Du sagst kann das dann der Chip nicht?

 

Die Verbindung von meiner ET9000 zum Zgemma hat mit anderen Images sofort gefunzt nur halt mit Pli7 nicht.

Wo soll ich denn sec=ntlm eingeben? In der Freigabeoption, wo rw steht?

Habe bei Zgemma wie auch am ET9000 nur im Netzwerk die Freigabe mit CIFS erstellt.

Wie gesagt von der Zgemma kann ich auf die ET9000 zugreifen, von der ET9000 auf die Zgemma nicht.

 

Vielleicht fehlt ja doch etwas im Image?

 

Gruß Mikel


Edited by mikel, 22 February 2019 - 19:10.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #4 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,182 posts

+240
Excellent

Posted 22 February 2019 - 19:26

Hi,

 

ich finde es auch sehr unschön, aber am PiP kann man nichts machen. Das liegt am Chip. Haben leider recht viele neue Boxen.

 

Ja, bei den Freigabeoptionen:

Aus "rw" das hier machen "rw, sec=ntlm"


Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #5 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:28

Habe sec=ntlm eingegeben, das gleiche Bild.

Ich kann ja in der Netzwerkumgebung von der ET die IP-meiner Zgemma sehen und dies anklicken dann sehe ich root und harddisc aber mit dem roten Kreuz. Bei der Config an der Zgemma mit Pli7 steht in der config: rw,utf8,ves=1.0, das habe ich auch schon probiert.

 

Ich lese gerade das rw, muss auch mit rein, teste ich gleich.


Edited by mikel, 22 February 2019 - 19:29.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #6 littlesat

  • PLi® Core member
  • 48,333 posts

+508
Excellent

Posted 22 February 2019 - 19:30

Ich denkt dass by epg translator einen variabele fehlt.... wo sind die sources?

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #7 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:35

Es funzt leider nicht.

 

Gibt es da nicht ein Plugin was die Boxen automatisch findet und eine Verbindung herstellt?



Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #8 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:39

littlesat, meinst Du den green screen?

 

Hier den ersten.

Attached Files


Edited by mikel, 22 February 2019 - 19:40.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #9 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:42


 


Dann habe ich noch diesen. (kann ich nicht hochladen, geht nicht wird nicht angezeigt)

 

Einer ist wenn man die Info-Taste betätigt und der andere für die epg-Taste.


Edited by mikel, 22 February 2019 - 19:45.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #10 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 19:46

Neuer Versuch....

 

geht nicht , vielleich reicht ja der erste um zu sehen woran es liegt mit dem egp translator.


Edited by mikel, 22 February 2019 - 19:47.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #11 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,182 posts

+240
Excellent

Posted 22 February 2019 - 19:56

Woher kommt das ves=1.0? Bzw. das heißt doch ganz sicher ver=1.0, oder?


Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #12 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 20:00

Kann sein das ich mich hier verschrieben habe, in der Box habe ich es aber so wie abgeschrieben eingegeben.

Habe ich aus einem anderen Image abgeschrieben.


Edited by mikel, 22 February 2019 - 20:02.


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #13 WanWizard

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 47,192 posts

+784
Excellent

Posted 22 February 2019 - 20:01

"vers=1.0".

 

Dies sollte jedoch nicht erforderlich sein. Jede im Bild verwendete Samba-Version unterstützt SMBv2.


Currently in use: VU+Duo 4K (2xFBC S2), Amiko Viper T2C (T2), SAB Alpha Triple HD (S2+T2), Zgemma H3.T2C (T/C), Zgemma H6 (fallback), VU+Zero (fallback)

Many answers to your question can be found in our new and improved wiki.

note: I do not provide support via PM !

 


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #14 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 20:08

Habe den anderen green sreen zum epg translator Bug.

Attached Files



Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #15 littlesat

  • PLi® Core member
  • 48,333 posts

+508
Excellent

Posted 22 February 2019 - 20:10

Indeed the good known parameter issue.... should be a simple fix when the sources are available.

Edited by littlesat, 22 February 2019 - 20:12.

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #16 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 22 February 2019 - 20:17

Was soll das heißen?

 

In der Tat sollte das bekannte Parameterproblem eine einfache Lösung sein, wenn die Quellen verfügbar sind.

Welche Qellen? Gibt es evtl. doch eine Lösung?

 

What does this mean?

Which sources?
Is there possibly a solution?



Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #17 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 23 February 2019 - 09:24

Hallo,

 

habe nun mit der Netzwerkumgebung gespielt, die angezeigte Zgemma aufgeklappt wo dann root und harddisc angezeigt wird, harddisc ließ sich extra mounten und nun habe ich wenigstens Zugriff auf die Festplatte, beim Rootverzeichnis ging das nicht.

Kann aber auch nicht die Lösung sein?

 

Mikel



Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #18 littlesat

  • PLi® Core member
  • 48,333 posts

+508
Excellent

Posted 23 February 2019 - 09:38

Die sources um es zu fixen....
Icknkann hir auf root auf einen h7 zugreifen???

Edited by littlesat, 23 February 2019 - 09:39.

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #19 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 23 February 2019 - 09:59

Hallo littlesat,

 

habe nun mal am PC die Netzlaufwerkverbindung angelegt, hier muss ich root und hdd extra mounten um Zugriff zubekommen, das ist nicht normal, sollte über root auf die hdd zugreifen können, wie es auch bei meiner Xtrend ET9000 vom PC ist.

Was ist nun das Problem, was kann ich noch versuchen?

 

Mikel

 

Hello littlesat,

I have created the network drive connection on PC, here I have to mount root and hdd extra to get access, that is not normal, should be able to access the hdd via root, as it is with my Xtrend ET9000 PC.

What is the problem, what else can I try?

Is it better in English?

 

Mikel



Re: EPG translator und Pli 7 Probleme #20 mikel

  • Senior Member
  • 308 posts

0
Neutral

Posted 23 February 2019 - 10:13

Habe volgendes Image auf der Zgemma H7S

 

Image openpli 7.0- release

Build date 2019-02-18

Letztes Update 2019-02-18

Enigma Vers.    2019-02-12

 

möchte mit meiner ET9000 mit Pli-Image 4.0 auf die Zgemma zugreifen.

Der Bug sollte auf der Seite-Image der Zgemma liegen, denn mit einem anderen Image funzt das wie gehabt. (Test)

 

Have full image on the Zgemma H7S

Image openpli 7.0 release

Build date 2019-02-18

Last update 2019-02-18

Enigma verse. 2019-02-12

on the Zgemma H7S

and want to access the Zgemma with my ET9000 with Pli-Image 4.0.

The bug should be on the page image of Zgemma, because with another image funzt that as usual. (Test)
 


Edited by mikel, 23 February 2019 - 10:14.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users