Jump to content


Photo

Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht.


  • Please log in to reply
11 replies to this topic

#1 Quark82

  • Member
  • 24 posts

0
Neutral

Posted 5 May 2019 - 19:11

Hi,

 

"Pedro_Newbie stopped the development and support for the Backupsuite about a year  ago."

 

Ich habe letzte Woche dem aktuellen Entwickler Persian Prince breits eine Email und hier im Forum geschrieben.

Bisher keine Antwort per Email oder pm.

 

Hier die PM mit der Fehlerbeschreibung:

 

I get this kerneldev error on the Mutant HD 60 on openpli 7.0  openpli-7.0-release-hd60-20190422
I flash from usb and install the backupsuite from the feed.
I try to make a backup on USB an get the kerneldev error  like this:
https://github.com/O...nE2/BackupSuite

root@hd60:/sys/firmware/devicetree/base/chosen# ls
bootargs  name

I think there is missing this files::
kerneldev
stdout-path
*** THIS BACKUP IS CREATED WITH THE PLUGIN BACKUPSUITE ***
***** ********************************************* ******
Plugin version     = git446+061b565
Back-up media      = /media/USBstick
Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/sda1                 7.5G      6.5G    974.1M  87% /media/USBstick
Back-up = 2019.04.25_12:49
Version = openpli 7.0-release
Flashed = 2019.04.22_01:03
Updated = 2019.04.25_12:43
Drivers = hd-dvb-modules-hd60 - 4.4.35+20180918-r0.0
Enigma2 = 2019-02-12-release-7.0

Working directory  = /media/USBstick/bi
Not Open Vision, Open PLi maybe?
Destination        = /media/USBstick/hd60
RECEIVER = Mutant HD60
MKUBIFS_ARGS =
UBINIZE_ARGS =
KERNEL Größe zu sichern:   8192 KB
ROOTFS Größe zu sichern: 203788 KB
=TOTAL Größe zu sichern: 211980 KB (= 207 MB)
Bitte etwas Geduld, ein Backup wird erstellt, das dauert ungefähr: 4.42 Minuten
*** FIRST SOME HOUSEKEEPING ***
Remove directory   = /media/USBstick/bi
Recreate directory = /media/USBstick/bi
Create directory   = /tmp/bi/root
Erstelle: Kerneldump
.bin = STARTUP_
Erstelle: root.ubifs
Removed directory  = /media/USBstick/hd60
Created directory  = /media/USBstick/hd60
Created directory  = /media/USBstick/fullbackup_hd60/20190425_1249
FAIL!
Content so far of the working directory /media/USBstick/bi
Image-Erstellung fehlgeschlagen!



Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #2 warmsummerrain

  • Senior Member
  • 32 posts

0
Neutral

Posted 22 June 2019 - 14:34

Hallo,

 

gibt es hier schon Neuigkeiten bzw. eine neue Version der 'BackupSuite' (eventuell auch auf dem Feed?), mit der die Imageerstellung klappt?

 

PS: Oder klappt es eventuell mit der aktuellen BackupSuite in Verbindung mit OpenPLi-Version 7.1? Ich selbst habe 7.0 installiert.

       Kann jemand was dazu sagen?


Edited by warmsummerrain, 22 June 2019 - 14:37.


Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #3 Quark82

  • Member
  • 24 posts

0
Neutral

Posted 22 June 2019 - 15:10

Alles unverändert, der Entwickler Persian Prince hat mir bisher nicht geantwortet.

In den letzten Versionen der Backupsuite ist das Problem mit der Mutant HD60 nicht  gefixt worden.

 

Plugin version     = git446+061b565 -> Mutant HD60 geht nicht

Plugin version     = git447+c8e3a78 -> Mutant HD60 geht nicht

Plugin version     = git450+ca10e94  -> Mutant HD60 geht nicht



Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #4 Quark82

  • Member
  • 24 posts

0
Neutral

Posted 22 June 2019 - 18:37

Ich jetzt noch openpli-7.1-release-hd60-20190622_emmc mit backupsuite git446+061b565 aus dem feed installiert getestet.
Auch mit dieser Version kann kein Image erstellt werden. Die Fehlermeldung ist in allen Versionen gleich:
https://github.com/O...aster/README.md



kerneldev error:

If you got this error:

cat: can't open '/sys/firmware/devicetree/base/chosen/kerneldev': No such file or directory

It means Backup Suite couldn't detect "/dev/mtd# or /dev/mmcblk0p#" of your kernel and you need to tell us your machine name so we could add it to manual detection.


Vielleicht kann ein openpli Moderator dem Maintainer Persian Prince eine Nachricht zu dem Problem schicken?

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #5 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,180 posts

+240
Excellent

Posted 23 June 2019 - 12:08

Ich habe einen sogenannten Pull Request mit den Änderungen erstellt:
https://github.com/O...kupSuite/pull/2

Bevor es ins Image kommt, muss es PP übernehmen und dann muss noch im PLi Image etwas geändert werden. Dauert also noch ein paar Tage.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #6 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,180 posts

+240
Excellent

Posted 25 June 2019 - 13:49

Bitte 7.1 updaten und nochmal testen. Müsste jetzt eigentlich gehen.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #7 Quark82

  • Member
  • 24 posts

0
Neutral

Posted 27 June 2019 - 13:12

Mit openpli 7.1 release hd60 20190624 emmc und der backupsuite aus dem feed (Version: git459+6f4bbc5) wird ein Backup erfolgreich erstellt.

In dem Ordner hd60 werden diese Dateien gespeichert:
BackupSuite.log
imageversion
rootfs.tar
uImage

Ein flashen des Backups funktioniert mit dem plugin backupsuite einwandfrei.
Ein flashen per USB Stick auf einen Mutant hd60 Receiver geht leider nicht.
Auch ein austauschen der Dateien rootfs.tar und uImage im openpli-7.1-release-hd60-20190626-Sportsbar_emmc.zip
Image brachte keinen Erfolg. Die Datei lässt sich flashen, der Mutant hd60 startet, bleibt dann aber beim bootlogo stehen.

Gibt es eine Möglichkeit das mit der backupsuite erstelle Image direkt per USB-Stick zu flashen?

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #8 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,180 posts

+240
Excellent

Posted 27 June 2019 - 17:07

Bist du dir sicher, dass die Datei rootfs.tar und nicht rootfs.tar.bz2 heißt?

Ich meine wenn man per USB Stick flashen will, muss das Backup noch gezipped werden. Das Zip auf den USB Stick speichern. Die Box dann mit gedrückter Power Taste starten bis das Bootmenü angezeigt wird und da das lokale Image auf dem USB Stick auswählen.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #9 Quark82

  • Member
  • 24 posts

0
Neutral

Posted 27 June 2019 - 20:24

Die Datei heißt bei mir auch rootfs.tar.bz2.
Ich hatte die Dateiendung nicht mit angegeben.

Ich habe noch mal ein neues Backup gemacht, dann gezippt und mit Dateinamen: "Image_emmc.zip" abgespeichert.
Die neue Version lässt sich nun local vom USB-Stick aus flashen und das Image startet dann auch erfolgreich.

Vielen Dank an betacentauri und Persian Prince für die gute Arbeit.

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #10 warmsummerrain

  • Senior Member
  • 32 posts

0
Neutral

Posted Yesterday, 18:58

Hallo,

bei mir klappt die Erstellung eines Backups mit der aktuellen Backupsuite (aus dem Feed der 7.1er-Version von OpenPLI installiert)
und aktuellem 7.1er-Image von OpenPLI leider nicht.

Ich habe von der 7.0 auf die 7.1 aktualisiert und dann die Backupsuite aus dem Feed installiert.

Bei Erstellung eines Images kommt die Fehlermeldung:

'mv: can't rename '/media/usb/bi/uImage': No such file or directory'

 

(Ich kann hier, warum auch immer, leider kein Bild einfügen!)
 

 

An was kann das liegen?


Edited by warmsummerrain, Yesterday, 19:00.


Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #11 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,180 posts

+240
Excellent

Posted Yesterday, 19:59

Kannst du mal in Telnet
cat /proc/cmdline
eingeben und hier die Ausgabe posten?

Ich befürchte, dass du einmalig das Recovery Image per USB flashen musst und danach ein neues Image. Die Aufteilung des Speichers hat sich geändert und das wird nur per USB flashen angepasst. Die Backupsuite erwartet die neue Aufteilung des Speichers und du hast wahrscheinlich noch die alte.
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Backupsuite HD60 funktioniert nicht und PP reagiert nicht. #12 warmsummerrain

  • Senior Member
  • 32 posts

0
Neutral

Posted Yesterday, 23:12

Ich denke auch, dass es an der Aufteilung des Speichers liegt.

Ich dachte mir nur, dass das beim Update auf die 7.1er automatisch passiert.

 

Somit sollte also auf alle Fälle klar sein, dass das mit der Backupsuite nur klappt,

wenn man die 7.1er von Hand installiert.

 

Ich poste morgen mal die Telnet-Ausgabe.

Ich hoffe, ich denke dran, bevor ich die 7.1er flashe. ;-)






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users