Jump to content


Photo

Timeshift VU UNO4k


  • Please log in to reply
12 replies to this topic

#1 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 26 May 2019 - 08:56

Hallo zusammen,

 

ich hab ein Problem mit dem Timeshift auf der UNO4k

vielleicht kennt das jemand und hat eine Lösung ...

 

Prinzipiell funktioniert es gut, manchmal springt es aber nach Drücken der Pause Taste und eine der zurück-Tasten ans Ende

und man kann dann nicht mehr zurück. Es "hängt" praktisch am Ende fest.

 

Kennt das jemand? Gibt es eine Lösung?

Ich hab das aktuelle PLI 7.0 drauf.

 

Bei einem Test von VTI ist das Problem in der Form (zumindest während dem Test) nicht aufgetreten.

Möchte aber lieber bei OpenPLI bleiben ...

 

Gruß Martin


Edited by Martin_B, 26 May 2019 - 08:59.


Re: Timeshift VU UNO4k #2 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,412 posts

+249
Excellent

Posted 26 May 2019 - 09:24

Was heißt er bleibt am Ende hängen? Pause und Sprungtasten funktionieren nicht mehr?
Funktioniert Stop vielleicht noch?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Timeshift VU UNO4k #3 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 26 May 2019 - 09:48

Pause Taste funktioniert weiterhin.

"Es hängt" bedeutet, dass ich die Zurück Tasten drücke und es geht nicht zurück, sondern "hängt" am Ende fest.

Weiß nicht wie ich das besser erklären soll ...

 

Ich versuche mal "Stop" wenn die Situation eintritt (sollte zum Live-Timeshift wechseln) und bericht, was danach passiert ...



Re: Timeshift VU UNO4k #4 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,412 posts

+249
Excellent

Posted 26 May 2019 - 12:22

Mit zurück meinst du zurück spulen? Welche Tasten verwendest du dafür? Die << oder 1,4,7?

Hatte sowas noch nie. Wie häufig tritt das auf?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Timeshift VU UNO4k #5 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 26 May 2019 - 16:02

Also ich schaue eine Sendung jetzt zB Formel eins auf RTL.

Dann drücke ich Pause und bin im Timeshift Modus.

Ich mach mir da gerne einen "Puffer" von 5 Minuten, um den nächsten Webeblock zu überspringen.

 

Jetzt gerade kurz vor Ende des Rennens drücke ich 1 oder 4 um mir eine Szene nochmal anzuschauen.

Und das blöde Timshift springt ans Ende der Aufzeichnung. Ganz tolle Wurst, die Spannung ist dahin.

 

Wenn das passiert (Timeshift springt ans Ende der Aufzeichnung) geht es mit den Tasten 1,4 oder 7 auch nicht mehr zurück.

 

Ich muss erst Stop drücken, dann nochmal Pause erst danach funktionieren die Tasten 1,4 oder 7 wieder.

 

Das ist extrem nervig.



Re: Timeshift VU UNO4k #6 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,412 posts

+249
Excellent

Posted 26 May 2019 - 16:26

Was ich schon mal hatte ist, dass ich am Ende des Timeshift Puffers sagen wir mal 5 Minuten vor Ende 1 Minute vor gesprungen (Richtung Ende) bin und dann E2 zum Ende gesprungen ist. Das tritt aber recht selten auf und passierte bei mir nur wenn ich vorgesprungen bin und nicht zurück.
Ich tippe eher auf einen Treiberbug. Ich will mir etwas ähnliches (vorspulen endet vor dem Ende) anschauen. Dauert aber wahrscheinlich noch ein bisschen und ob das etwas bei dem Problem hier hilft, ist die Frage. Es lässt sich ja nur recht schwer nachstellen.

Kann es sein, dass es nur auftritt, wenn du in den letzten 5-10 Minuten des Timeshift Puffers bist?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Timeshift VU UNO4k #7 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 26 May 2019 - 16:32

Ja, das mit den 5-10 Minuten kann sein. Bin aber nicht sicher.

Ich werde das nochmal genauer beobachten.

 

Ich meine auch, es liegt nicht an der VU, denn meine ET10k hat das auch manchmal gemacht, als noch PLI7 drauf war.

 

Aus anderen Gründen hab ich auf die XT vor einiger Zeit PLI4 drauf gemacht.

Da passiert das nicht.

 

Was du beschreibst (beim Vorspulen) passiert bei mir aber auch ab und an.

Vielleicht ja doch die gleiche Ursache ....


Edited by Martin_B, 26 May 2019 - 16:36.


Re: Timeshift VU UNO4k #8 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 1 July 2019 - 18:06

Seit einem der letzten Updates funktioniert die Kanalumschaltung im TimeShift Modus nicht mehr.

Vormals konnte ich bei laufendem Timeshift mit den Pfeil nach rechts / links den Sender umschalten.

Jetzt geht das nicht mehr, statt dessen fast-foreward / rewind.

 

Sprung zum Ende wenn man nur 10 sec. nach vorne möchte ist nach wie vor ein Problem.

Leider auch bei Version 4 und 7.1

Was ist eigentlich so schwierig an dieser Timeshift Funktion, dass man es seit Jahren nicht schafft, diese mal sauber/fehlerfrei zu implementieren?

 

Nicht falsch verstehen, ich mag das Pli und schätze es mehr als alle anderen Images,

aber das (siehe oben) kann ich nicht nachvollziehen.

 

Gruß Martin


Edited by Martin_B, 1 July 2019 - 18:11.


Re: Timeshift VU UNO4k #9 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,412 posts

+249
Excellent

Posted 1 July 2019 - 19:12

Bzgl Pfeiltasten muss sich entweder was an den Einstellungen generell geändert haben oder du hast da etwas geändert (Neutrino Style oder so de-/aktiviert).

 

Ich hatte noch keine Zeit mir das anzuschauen. Beim Zurückspulen gab es beispielsweise einen Bug. Beim Testen habe ich festgestellt, dass sich Boxen von unterschiedlichen Herstellern unterschiedlich verhalten. Eine Gigablue hat es beispielsweise nur beim ersten Mal richtig gemacht und danach nicht mehr. Bei einer anderen Box funktionierte es dagegen tadellos. Könnte also auch an den Treibern liegen. Da wir nicht sehen was die genau machen, ist das nicht einfach zu fixen (wenn es denn von uns überhaupt gefixt werden kann).


Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Timeshift VU UNO4k #10 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,176 posts

+200
Excellent

Posted 1 July 2019 - 19:13

@Martin,

Ich kann mich kaum daran erinnern ob dies mal funktioniert hat wie du dies eben geschrieben hast.
Du meinst also folgendes?
1. Sender ist beispielsweise das Erste ARD
2. Du drückest ‘Pauze‘ und Timeshift wird gestartet aber das Bild steht in Pauze.
3. Nochmals drücken von ‚Pauze‘ startet das Bild wieder aber einige Zeit verzögert.
4. Dann Pfeil Links oder Rechts und dann würde irgendwo in der Vergangenheit der nächste Sender gezeigt.

Ich kann mich nicht erinnern ob dies wirklich mal so funktioniert hat aber ich benutze TS nicht öfters. Meiner Meinung nach hat es immer funktioniert wie du es beschrieben hast. Ich kann mich aber irren.
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: Timeshift VU UNO4k #11 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,412 posts

+249
Excellent

Posted 1 July 2019 - 19:22

Gerade getestet mit einem alten Image (sehr alt). Ja, genauso wie beschrieben funktioniert es. Timeshift aktiv und nach rechts drücken und es wird der Sender gewechselt (bzw. es kommt die Abfrage ob Timeshift beendet werden soll).

Jetzt müßte man es "nur" noch in einem aktuellen Image testen. Habe gerade keine Zeit dafür...


Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: Timeshift VU UNO4k #12 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,176 posts

+200
Excellent

Posted 1 July 2019 - 20:44

Ich werde dies später Heuteabend mal testen auf dem Uno 4Kse.
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: Timeshift VU UNO4k #13 Martin_B

  • Senior Member
  • 93 posts

0
Neutral

Posted 8 August 2019 - 21:05

Hallo,

 

danke für die Antworten.

 

Das "Umschalten" mit Pfeil rechts, links hat bei mir immer funktioniert (bis zum Tag X)

Ist aber egal. Ich gehe einfach zurück auf eine altes Image bei der VU.

Und die ET10k läuft eh auf 4.0

Das ist prima.

 

Die neuen Versionen sind leider nix für mich, da nicht funktional.

 

Gruß Martin






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users