Jump to content


Photo

hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch


  • Please log in to reply
10 replies to this topic

#1 rantanplan

  • Senior Member
  • 161 posts

+5
Neutral

Posted 16 September 2019 - 00:40

Hallo

 

Vorweg

Ich bau selbst aus dem dem develop Branch folgend für meine Box.

Irgendwas lastet die CPU seit ein paar Wochen beim Aufruf des Menues oder Zapping unnötig aus.

Habe einiges versucht, aber kann es nicht genau eingrenzen.

Mich wundert das es sonst keiner merkt. Klar ist meine Box nicht fix, aber das ist schon sehr deutlich.

Aktuell gebaut, dauert es einige Sekunden bis das Menue kommt. Mit Spinner und im Htop kann man schön die Auslastung sehen.

Develop Branch vor 3 Wochen gebaut, geht alles ruckzuck.

Hatte im git mal littlesat ungefähr den Zeitpunkt als Fehler gemeldet.

 

Vielleicht fällt doch einem da noch was ein.

 

Grüße



Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #2 littlesat

  • PLi® Core member
  • 49,479 posts

+533
Excellent

Posted 16 September 2019 - 06:26

Mit unseren develop images habe ich die probleme nicht.

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #3 betacentauri

  • PLi® Core member
  • 5,520 posts

+251
Excellent

Posted 16 September 2019 - 06:56

Welche Box verwendest du?
Tritt es auch auf, wenn du keine Einstellungen übernimmst und keine Plugins installierst?
Tritt das nur einmal nach dem Starten auf oder jedes Mal, wenn du das Menü öffnest?
3 Wochen, kannst du das genauer sagen? Von welchem Tag stammt der Branch?
Xtrend ET-9200, ET-8000, ET-10000, OpenPliPC on Ubuntu 12.04

Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #4 rantanplan

  • Senior Member
  • 161 posts

+5
Neutral

Posted 17 September 2019 - 00:57

Da muss ich etwas ausholen und hoffen...das ich nicht falsch verstanden werde.

 

Zum einem bau ich ja etwas abgewandelt für sh4 und hatte da zunächst die Vermutung, das dies einzig daran liegen würde.

Hab ja auch die et9200 hier stehen und die wird glaub ja noch offiziell mit gebaut.

Also auch da aus dem develop gebaut und getestet. Auch da fällt mir dieses Verhalten auf.

 

Man drückt auf Menue und es folgt lange "Gedenkpause" begletiend der Spinner und im "top" sieht man auch die Beschäftigung des Prozessor.

Bei jedem "Zap" ist das Verhalten exakt das gleiche.

Sonst sind beide Boxen eigentlich gewohnt "gelangweilt" und es gibt auch keine Einschränkungen.

 

Ungefähr angefangen hat es als die Diskussion im git wegen der 2Zeilen Ansicht im EPG war.

Dort wurden jede Menge Sachen gleichzeitig verändert.

Baue ich die Images in gleicher Bauumgebung deutlich vor diesem Githash dann ist alles in Ordnung.

 

Ich glaub so bis zum 06.08 war alles einwandfrei.

 

Ganz klar ist es mir nicht, daher meine Anfrage ob sonst wer was festgestellt hat. Gut möglich das dies dann auch nur mit schwächeren Boxen auffällt.

 

Nur so eine Anfrage.

Ich bastel halt weiter bis es wieder rund läuft.

 

Grüße



Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #5 mrvica

  • Senior Member
  • 734 posts

+45
Good

Posted 17 September 2019 - 19:11

dann schau mal hier rein

https://github.com/O...fca0c654dc2daff



Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #6 littlesat

  • PLi® Core member
  • 49,479 posts

+533
Excellent

Posted 17 September 2019 - 19:29

Yes we found it... we’re now discussing possible side effects of this commit. I had no issue because I did not assign hotkeys on my develop box

Edited by littlesat, 17 September 2019 - 19:29.

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #7 rantanplan

  • Senior Member
  • 161 posts

+5
Neutral

Posted 18 September 2019 - 00:47

Dann bin ich wenigstens ein wenig beruhigt, dass es durchaus doch ein Fehler ist, der nachstellbar ist.

 

So ganz verstehe ich allerdings nicht, wie man denn "keine Hotkeys" haben kann. Generell werden die ohnehin fix vergeben im e2.

 

Könnte also doch eine lösbare Sache sein, hoffe ich.

 

Grüße



Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #8 littlesat

  • PLi® Core member
  • 49,479 posts

+533
Excellent

Posted 18 September 2019 - 06:36

Keine definiert...;)

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #9 rantanplan

  • Senior Member
  • 161 posts

+5
Neutral

Posted 18 September 2019 - 18:34

Der oben erwähnte Commit ist aber die Reaktion auf einen Commit in den vorherigen Wochen.

Letztendlich wäre es doch schön diesen commit zu finden.

 

Ich kann den ja nicht genau ausmachen, hätte da nur ein paar Ideen.

 

Ich bau jedenfalls mal mit neuem Commit neu und kann erst die nächsten Tage testen.

 

Eine weitere Frage dazu wäre das schon mal irgendo angesprochene DebugLevel.

Ist es nicht sinnvoll im develop dieses doch wieder hoch zu setzen.

In den Release sollte es nicht nötig sein, aber develop sind es doch einige Bastler, die dann auch etwas leichter Fehler finden könnten.

Nur eine Idee...

Grüße



Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #10 littlesat

  • PLi® Core member
  • 49,479 posts

+533
Excellent

Posted 18 September 2019 - 20:13

You get the issue when you config one of the epg buttons via hotkey. I have another hotkey performance improvement ready and under test.

WaveFrontier 28.2E | 23.5E | 19.2E | 16E | 13E | 10/9E | 7E | 5E | 1W | 4/5W | 15W


Re: hohe Prozessorlast bei Bau aus dem develop Branch #11 rantanplan

  • Senior Member
  • 161 posts

+5
Neutral

Posted 19 September 2019 - 20:13

Feedback nach aktuellem Bau...

Funktioniert alles wieder einwandfrei.

:thumbs-up:






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users