Jump to content


Photo

OpenPLi Release Candidate 7.2


  • Please log in to reply
31 replies to this topic

#1 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 25 September 2019 - 07:03

Der OpenPLi 7.2 Release Candidate steht ab sofort zum downloaden zur Verfügung.

Ein Release Candidate ist eine vorübergehend verfügbare öffentliche Pré Release Testversion. Installieren Sie diese Version nur wenn Sie über einen richtigen Backup verfügen, Sie bereit sind um diese RC ausführlich zu testen und im Fall Sie Problemen erfahren Sie die Problemen bitte in unserem Forum melden. Wir können leider nicht garantieren dass diese Version völlig fehlerfrei ist.

Nach Ablauf des Testzeitraums, in dem Moment wird auch OpenPLi 7.2 Release veröffentlicht, werden die RC Images endgültig entfernt. Aktualisieren ist dann nicht mehr möglich und flashen ist deshalb erforderlich. Selbstverständlich können Sie dies mit den meisten Images online ausführen.

Unser Meinung nach ist der RC 7.2 daher nur für die normale Endbenutzer weniger oder sogar nicht geeignet. Installieren Sie diese Version nur, wenn Sie zum Testen bereit sind und Sie regelmäßig ein anderes Image flashen können.
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #2 JuergenK1

  • Senior Member
  • 104 posts

+1
Neutral

Posted 27 September 2019 - 08:18

Hallo Frenske mit der 7.2 gibt leider keine Veränderungen bei der Nutzung des Vu+ Duo 4K wieder kein hbbtv und kein YoutubeTV weil der Chromium-Browser fehlt.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #3 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 27 September 2019 - 09:06

Aus höflichkeit werde Ich dies beantworten, den wir können nur wiederholen das dies vom Hersteller aus gelöst sein müsste. Wie schon öfter erwähnt machen wir niemals die so genannte 'Work-a-rounds' damit manche Erweiterungen dann auf einmal möglicherweise ohne Probleme funktionieren. Und 'möglicherweise' möchte Ich dann auch noch betonen. HBBTV soll also von Vu+ im BSP hinzugefügt werden.


Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #4 Kermit00

  • Senior Member
  • 104 posts

0
Neutral

Posted 28 September 2019 - 17:25

Gibt es den webkit browser-nicht mehr bei PLI7? Ich habe noch gelegentlich eine Uno 4k se als Zweitbox im Einsatz. Da ist noch ein PLI 6.2 von 6/2018 drauf (laut Bootogo). Hbbtv läuft darauf noch zufriedenstellend mit webkit-browser:

 

root@vuuno4kse:~# opkg list | grep hbbtv
enigma2-plugin-extensions-webkithbbtv - 1.1-20170105.r0.1 - enigma2-plugin-extensions-webkithbbtv version 1.1-20170105.r0  E2 HbbTV
vuplus-webkithbbtv-dumpait - git15+3417749-r0.1 - dumpait  dumpait.
webkit-hbbtv-browser-vuuno4kse - 1.1-20180306.r1.0 - webkit-hbbtv-browser-vuuno4kse version 1.1-20180306.r1  Webkit browser
 

Update auf PLI7 habe ich mich nicht getraut, da es immer hieß, dass weniger (Streaming-)Formate als unter PLI6 unterstützt würden. Hat sich dahingehend was gebessert? Auf meiner Hauptbox bin ich vor einiger Zeit auf OpenATV migriert.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #5 ru2001

  • New Member
  • 1 posts

0
Neutral

Posted 28 September 2019 - 20:32

Super Image  :)  :)  :)  läuft auf meiner Formuler F1 sehr gut.  Und jetzt auch mit EMC.

Danke



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #6 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 28 September 2019 - 20:54

Danke schön für die schöne Worte. Ich werde deine Euforie weiterleiten. :)
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #7 JuergenK1

  • Senior Member
  • 104 posts

+1
Neutral

Posted 29 September 2019 - 07:45

Hallo Frenske,

ist schon klar,aber da muss das Openpli-Team Druck machen bei Vuplus weil ihr wollt ja auch das die User mit euren Images zufrieden sind.Wenn man das ganze nur halb nützen

kann hat niemand etwas davon.Bei anderen Images Bauern gibt es diese Probleme nicht weil sich diese Bemühen solche zu lösen euren Team werden diese Fehler ziemlich egal

sein weil sonst hätten diese schon längst beim Hersteller Druck gemacht.Es kommt immer eine neue Version von Openpli aber immer mit den alten bekannten Problemen.Ich weiss

auch das Vuplus kein einfacher Hersteller ist und das es mit diesen Probleme gibt.Aber wegen dem kaufe ich nicht wieder eine neue Box weil die Geräte können nichts dafür diese sind von der Hardware sehr gut.Aber sehe schon hier etwas zu schreiben bringt nichts das ist wie wen man es in den Mülleimer wirft weil keinen interessiert und sture Köpfe zusammen zu bringen ist eine echte harte Arbeit.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #8 Kermit00

  • Senior Member
  • 104 posts

0
Neutral

Posted 29 September 2019 - 19:07

Hallo Frenske,

ist schon klar,aber da muss das Openpli-Team Druck machen bei Vuplus weil ihr wollt ja auch das die User mit euren Images zufrieden sind.Wenn man das ganze nur halb nützen

kann hat niemand etwas davon.

 

1. dem Openpli-Team ist es sch**ßegal, ob die User damit zufrieden sind oder nicht. Du bist 4 Jahre dabei und hast das noch nicht bemerkt? Das kann man gut oder schlecht finden, ist und bleibt aber nun mal Sache des Teams selbst. Ich bin mit meiner Hauptbox vor einiger Zeit auf Openatv migiriert.

2. Womit soll das Openpli Team denn bei Vuplus Druck machen? Vuplus ist Openpli genauso sch**ßegal.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #9 Pike_Bishop

  • Senior Member
  • 885 posts

+33
Good

Posted 29 September 2019 - 19:42

Was ihr hier redet (schreibt) ...

Ist das OpenATV wirklich so vile besser ?

Ich meine ich kann dir etliches posten was im OpenATV nicht passt und da gehts nicht nur um die Treiber.

 

Nur als Beispiel zum OpenATV 1.) das DVD Plugin da is je nach Box kaum noch zu gebrauchen (crasht hier wahllos wies passt) und Wechsel auf ne zweite Tonspur endet mit Stummfilm.

2.) Der Samba startet hier z.b: an der Mutant HD2400 öfter mal einfach nicht, das Problem is bekannt bis heute hat sich niemand drum geschert.

     (alles was denen dazu meist eingefallen ist war "ist bestimmt ein Konfigurationsfehler") setz neu auf hahaha, niemand da hat jemals nach nem Samba Log gefragt

     habe selbst lange gebraucht um das Problem zu lokalisieren, aber ich wusste immer das es am Samba selbst lag.

3.) An der VU Ultiomo 4k crasht es öfter mal wenn man nen Sky Sender (über CI+ Modul) guckt und dabei was anderes tut wie z.b: per cifs auf ne zweite Box zuzugreifen.

Es gíbt da noch einige Fehler mehr die mir aber grade nicht einfallen.

 

Treiber Sachen im OpenATV;

1.) Hbbtv macht Probleme wenn man an der VU Ultimo 4k die Bluetooth FB verwendet man kann es einmalig starten aber das wars dann (Box hängt) und man kommt nur schwer wieder zurück.

2.) Box Ultimo 4k  fährt ab und zu nicht hoch (is zwar sehr selten geworden is aber nach wie vor da. (habe das Gefühl es hat mit der Externen USB-3.x Platte zu tun).

3.) Ab und zu wird die Externe USB-3.x Platte nicht gemountet (auch an der VU Ultimo 4k)

 

Da das OFF Topic ist - sorry dafür aber nur sagen OpenATV is super und die kümmern sich stimmt eben so nicht.

Klar is OpenATV auch ein gutes Image aber von sehr gut eben auch weit entfernt, und es wird dort auch nicht auf jedes Problem reagiert

(gibt Probleme die schleppen die seit Jahren mit von einem Image zum nächsten).

 

Was mir auch noch auffällt ein OpenATV Image z.b: für die VU Ultimo 4k is zwischen 220 Mb - 240 Mb gross und wenn ich im PLI alles einrichte wie ich es im OpenATV habe

selbst dann is das PLI Image noch unter 100 Mb gross - wieso is das OpenATV so dermassen aufgeblasen ?

Da is also vieles drinnen was nicht jeder braucht.

 

 

Grüsse

Pike


Edited by Pike_Bishop, 29 September 2019 - 19:45.

Receiver: Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k

Image: PLI 7.1


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #10 flattervogel

  • Senior Member
  • 30 posts

+3
Neutral

Posted 29 September 2019 - 20:04

Off Topic

 

Genau.OpenAtv ist ein lahmes und aufgeblähtes Image,das am meisten überbewertet wird.Und viele Images werden blind gebaut.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #11 JuergenK1

  • Senior Member
  • 104 posts

+1
Neutral

Posted 30 September 2019 - 07:33

OK Leute Danke für eure Ausführlichen Antworten.



Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #12 Pike_Bishop

  • Senior Member
  • 885 posts

+33
Good

Posted 1 October 2019 - 16:59

Hi,

 

Hab die VU Ultimo 4k und das PLI-7.2 rc von Datum 30.09.2019 geflasht aber der FBC Tuner funktioniert nur wie ein normaler Einzel Tuner.

Es gibt keine Konfigurationsmöglichkeit mehr wie früher "Verbunden mit" für Tuner B aufwärts also B,C,D usw...

 

Attached File  screenshot_2019-10-01_17-28-21.jpg   121.6KB   7 downloads

 

 

Grüsse

Pike


Receiver: Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k

Image: PLI 7.1


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #13 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 1 October 2019 - 17:27

Ich habe eben das Image von Gestern aktualisiert und kann dies nicht bestätigen. Ich habe zwei FBC Tuner im Box und die funktionieren bisher tadellos. Mein S2 Tuner wird leider nur benutzt wie einen normalen Tuner. DVB-C FBC funktioniert richtig soweit getestet.

Attached Files


Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #14 Pike_Bishop

  • Senior Member
  • 885 posts

+33
Good

Posted 1 October 2019 - 17:31

Hi Frenske,

 

Bitte zeig doch mal das selbe Bild wie ich gepostet habe - hast du da die Möglichkeit die Tuner B, C, und D mit Tuner A zu verbinden ?

Denn die is weg aber im PLI-7.1 war die noch da und damit hat immer alles funktioniert.

 

Deshalb ist es hier derzeit so das wenn ich von einem Sender aufnehme kann ich auf keinen weiteren Sender umschalten da kommt dann "tuning failed"

Man weiss ja so nicht ob du ein Unicable LNB verwendest oder nen Unicable Switch oder wie auch immer (ich verwende ein Unicable LNB aber nicht Unicable II).


Edited by Pike_Bishop, 1 October 2019 - 17:35.

Receiver: Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k

Image: PLI 7.1


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #15 WanWizard

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 48,814 posts

+834
Excellent

Posted 1 October 2019 - 17:42

Sie haben einen FBC-Tuner. Die Durchschleifung des Tuners erfolgt intern und automatisch. Und wenn Sie Unicable verwenden, müssen Sie jeden Tuner einzeln konfigurieren?
 
Oder wird Loop-Through nur für B benötigt (da es sich um einen Root-Tuner mit eigenem Eingang handelt)?
 
Ich habe Erik angerufen, er hat ein VU + Unicable-Setup.
 
( google translate )

Edited by WanWizard, 1 October 2019 - 17:43.

Currently in use: VU+Duo 4K (2xFBC S2), Amiko Viper T2C (T2), SAB Alpha Triple HD (S2+T2), Zgemma H3.T2C (T/C), Zgemma H6 (fallback), VU+Zero (fallback)

Many answers to your question can be found in our new and improved wiki.

note: I do not provide support via PM !

 


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #16 Pike_Bishop

  • Senior Member
  • 885 posts

+33
Good

Posted 1 October 2019 - 18:42

Hi WanWizard;

 

Das Problem ist folgendes - man kann über die Gui (das Menü) nicht einstellen das die Tuner verbunden werden.

Ich habe einen FBC Tuner da muss man Tuner A normal für Unicable LNB einrichten und di weiteren Tuner also Tuner B muss mit Tuner A verbunden werden,

Tuner C muss mit Tuner B verbunden werden, und Tuner D muss mit Tuner C verbunden werden dazu gab es die Einstellungen im OpenPLI-7.1 doch im OpenPLI-7.2rc sind

diese Einstellungen nicht vorhanden.

 

Die Lösung ist man trägt die Konfiguration dazu manuell in der /etc/enigma2/settings an den richtigen Stellen ein wie folgt (zuerst enigma2 stoppen mit init 4);

config.Nims.1.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.1.advanced.unicableconnectedTo=0

config.Nims.2.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.2.advanced.unicableconnectedTo=1

config.Nims.3.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.3.advanced.unicableconnectedTo=2

das muss dann insgesamt so aussehen;

config.Nims.0.advanced.lnb.1.lof=unicable
config.Nims.0.advanced.lnb.1.scrList=1
config.Nims.0.advanced.lnb.1.unicableManufacturer=Dura-Sat(DUR-line)
config.Nims.0.advanced.lnb.1.unicableProduct=UK102
config.Nims.0.advanced.sat.192.lnb=1
config.Nims.0.configMode=advanced
config.Nims.1.advanced.lnb.1.lof=unicable
config.Nims.1.advanced.lnb.1.powerMeasurement=false
config.Nims.1.advanced.lnb.1.scrList=2
config.Nims.1.advanced.lnb.1.unicableManufacturer=Dura-Sat(DUR-line)
config.Nims.1.advanced.lnb.1.unicableProduct=UK102
config.Nims.1.advanced.sat.192.lnb=1
config.Nims.1.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.1.advanced.unicableconnectedTo=0
config.Nims.1.configMode=advanced
config.Nims.2.advanced.lnb.1.lof=unicable
config.Nims.2.advanced.lnb.1.scrList=3
config.Nims.2.advanced.lnb.1.unicableManufacturer=Dura-Sat(DUR-line)
config.Nims.2.advanced.lnb.1.unicableProduct=UK102
config.Nims.2.advanced.sat.192.lnb=1
config.Nims.2.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.2.advanced.unicableconnectedTo=1
config.Nims.2.configMode=advanced
config.Nims.3.advanced.lnb.1.lof=unicable
config.Nims.3.advanced.lnb.1.scrList=4
config.Nims.3.advanced.lnb.1.unicableManufacturer=Dura-Sat(DUR-line)
config.Nims.3.advanced.lnb.1.unicableProduct=UK102
config.Nims.3.advanced.sat.192.lnb=1
config.Nims.3.advanced.unicableconnected=true
config.Nims.3.advanced.unicableconnectedTo=2
config.Nims.3.configMode=advanced

Dann enigma mit init 3 neu starten und es funktioniert alles.

 

Das Problem ist also nur das man das nicht über das Menü der Box selbst konfigurieren kann.

in english

the problem is only that you can't configure that on the menu from the box (vu ultimo 4k)

 

 

Grüsse

Pike


Edited by Pike_Bishop, 1 October 2019 - 18:44.

Receiver: Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k

Image: PLI 7.1


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #17 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 1 October 2019 - 19:26

Wie gesagt benutze ich mit Satellitenempfang kein FBC Tuner. Mit Kabel sind alle Tuner aber tatsächlich mit einander verbunden. Das geht hier alles automatisch. Mit richtige Unicable II kenne ich mich leider nicht aus.
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #18 Frenske

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 22,387 posts

+202
Excellent

Posted 1 October 2019 - 19:30

Hi Frenske,
 
Bitte zeig doch mal das selbe Bild wie ich gepostet habe - hast du da die Möglichkeit die Tuner B, C, und D mit Tuner A zu verbinden ?
Denn die is weg aber im PLI-7.1 war die noch da und damit hat immer alles funktioniert.

Im Moment sind da mehrere Aufnahmen aktiv und kann ich demzufolge nicht testen.
Mijn schotel is een T90 met 10 LNB's. Daarnaast voor de fun nog een draaibaar systeem met een Triax TD 78.

Dreamboxen heb ik niet meer. Verder nog een een VU+ duo2 met 500Gb harddisk + een VU+ Uno, Zero, Solo 4K, Ultimo 4K, Zero 4K, Uno 4Kse. + ook nog een Xtrend ET4000. Daarnaast heb ik ook nog diverse andere modellen w.o. een Formuler F4, ET8500, ET7500, Mut@nt 2400HD, Xsarius Fusion HD se en verder nog wel het e.e.a. waarmee op verzoek vanalles wordt getest. Iemand moet het tenslotte doen. ;) :)

Voor centrale opslag van media gebruik ik een Qnap 219P met tweemaal 2 Tb harddisks.

-------------------------------------------------------------------------------------------
Many answers to your question can be found in our wiki: Just one click away from this "solutioncentre".

Als ik alles al wist hoefde ik ook niets te vragen. If I had all the knowledge I had no questions at all.

Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #19 Pike_Bishop

  • Senior Member
  • 885 posts

+33
Good

Posted 1 October 2019 - 19:36

Hi Frenske,

 

Danke - das Bild (Screenshot) brauch ich eh nicht mehr, ist eh bestimmt wie bei mir hier , hab es ja bereits gelöst

durch manuelles editieren der /etc/enigma2/settings so das es korrekt funktioniert.

Aber das sollte natürlich schon so sein das man das über das Menü an der Box einstellen kann - das sollte also gefixt werden.

 

 

Grüsse

Pike


Edited by Pike_Bishop, 1 October 2019 - 19:36.

Receiver: Mutant HD 2400, VU Ultimo 4k

Image: PLI 7.1


Re: OpenPLi Release Candidate 7.2 #20 WanWizard

  • Forum Moderator
    PLi® Core member
  • 48,814 posts

+834
Excellent

Posted 1 October 2019 - 20:00

Das Problem ist folgendes - man kann über die Gui (das Menü) nicht einstellen das die Tuner verbunden werden.
Ich habe einen FBC Tuner da muss man Tuner A normal für Unicable LNB einrichten und di weiteren Tuner also Tuner B muss mit Tuner A verbunden werden,

 

Ja, ich verstehe das.

 

Tuner C muss mit Tuner B verbunden werden, und Tuner D muss mit Tuner C verbunden werden dazu gab es die Einstellungen im OpenPLI-7.1 doch im OpenPLI-7.2rc sind
diese Einstellungen nicht vorhanden

 

Wird das gebraucht? Soweit ich weiß, werden die FBC-Leaf-Tuner (C-H) automatisch zu A oder B durchgeschleift.

 

( google translate )


Currently in use: VU+Duo 4K (2xFBC S2), Amiko Viper T2C (T2), SAB Alpha Triple HD (S2+T2), Zgemma H3.T2C (T/C), Zgemma H6 (fallback), VU+Zero (fallback)

Many answers to your question can be found in our new and improved wiki.

note: I do not provide support via PM !

 





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users