Jump to content


Photo

OpenSSL als IPK nachinstallieren


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 warmsummerrain

  • Senior Member
  • 48 posts

+3
Neutral

Posted 10 June 2021 - 13:17

Hallo,

 

ich habe vor kurzem (Ende Mai) ein neues 8.0er-Image aus dem Downloadbereich für eine Solo2 runtergeladen und installiert.

 

Da ich auch den E2i nutze, habe ich auch die dazugehörigen Deps aus dem Feed dafür installiert.

 

Jetzt kommt allerdings beim Öffnen immer die Fehlermedlung:

 

'OpenSSL konnte nicht gefunden werden'.

 

Kann man das nachinstallieren bzw. gibt es irgendwo eine IPK zum Download?

 

Ich habe OpenSSL nicht auf dem Feed gefunden.

 

Das Kuriose ist - eine Woche später (Anfang Juni) habe ich zwei andere Receiver (HD60 und Multibox) ebenfalls mit einem

neuen 8.0er aus dem Downloadbereich installiert - diesmal läuft alles ohne Fehlermeldung!

 

Ist dann erst OpenSSL zu den E2i-Deps hinzugefügt worden?

 

 



Re: OpenSSL als IPK nachinstallieren #2 rantanplan

  • Senior Member
  • 741 posts

+38
Good

Posted 10 June 2021 - 14:08

Na ja

du vergleichst auch Dinge die man nicht vergleichen sollte.

 

mipsel

arm

Hisi-arm

Alles unterschiedliche Dinge.
HD60 war nie das Problem nur mipsel und Version 8 ist ein Problem.
Da ist auch nix nachzusinstallieren, sondern einfach das Image aus dem "nightly build" nutzen.
Oder eben auf Version8.1 warten.

Das mit dem e2i bleibt trotzdem eine unübersichtliche Dauerbaustelle, weil die User aus verschiedenen Quellen mehr oder weniger zurecht gestückelte Version nehmen.
Das zu reparieren ist unmöglich.



Re: OpenSSL als IPK nachinstallieren #3 warmsummerrain

  • Senior Member
  • 48 posts

+3
Neutral

Posted 10 June 2021 - 15:57

Alles klar.

 

Dass das verschiedene Architekturen sind, war mir schon klar.

 

Dass es mit mipsel und Version 8 Probleme gibt (und mit arm nicht), war mir nicht klar.

 

Dann warte ich auf die 8.1er.

 

Auf alle Fälle danke für deine Antwort!

 

Und dass der E2i logischerweise immer eine Baustelle bleiben wird, ist schon allein aufgrund der Größe nachvollziehbar. ;)



Re: OpenSSL als IPK nachinstallieren #4 rantanplan

  • Senior Member
  • 741 posts

+38
Good

Posted 10 June 2021 - 16:24

Ne die Größe ist gar nicht das Problem, sondern eher die 3 oder 4 oder 5 verschiedenen Möglichkeiten es zu installieren.
Dazu kommt noch eine semi integrierte Lösung.
Allesamt bereinigen nicht die ursprüngliche Source von Ballast.
An der einzigen Lösung an der ich auch mitgearbeitet habe wurde dann unnötiger Ballast wieder hinzugefügt.
Die Leute arbeiten gegeneinander.
Dann macht es keinen Sinn und jedem Bastler wird der Ehrgeiz genommen sich an dem Unsinn zu beteiligen.
Dazu noch eine Spur von Androhung der richterlichen Gewalt durch irgendwelche Wichtigtuer.
Der Spaß ist dann sehr schnell vorbei.

Du kannst einfach für die mips Box eine nightly Version testen.
Die ist schon fertig weitestgehend.
Das läuft schon.

Grüße
 






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users