Jump to content


Binsche

Member Since 7 Jul 2011
Offline Last Active 14 Jun 2020 13:54
-----

Topics I've Started

Maxytec Multibox 4K - strong disappointment

6 December 2019 - 20:42

Hi everyone,

 

so today i got my brand new toy box Maxytec Multibox 4K / UHD for test and try.

 

i bought it, because specially it is everywhere (from the manufacturer to e.g. Amazon) described as:

- Hardware blindscan function

 

unfortunately, this feature is not available at all (neither with openpli nor with openatv image, all tested). the plugin simply doesn work!
 
what's up with this manufacturer/distributor? he spreads lies in the product description and every dealer copies it.

i am very disappointed. i would never have bought this box if I had known that this feature was missing.

 

it is a pity, because the box is very sensitive to weak signals (e.g. Amos 4°W ME Beam). And maybe, is could be a secret tip for the sat dx reception
 
it does not matter that the box offers no multistream or no pls support.
but blindscan is not only a nice feature, but a must have.
(especially if the product is advertised with it!)
 
 

OpenPLi - Blindscan Plugin - FullHD Skin Fix/Mod

28 November 2019 - 22:45

Hallo,

 

kleine Bitte an das Dev Team... Das Blindscan Plugin (Status Screen in der plugin.py) bitte an Full HD Skins anpassen und eine Deutsche lokale DE hinzufügen

(im OE-Alliance Git liegt ja eine Fertige bereit)

 

Wenn man jetzt das Blindscan Status Fenster in einem FullHD Skin sieht, ist es viel zu klein und auch der Font ist schwer zu lesen (weil zu klein)

 

Nice to have wäre auch:

- Default -> Suche nach Transpondern (statt direkt Kanalsuche)

- Default -> Start / Endsymbolrate 1000 - 45000 (wenn soweit von den vielen, vielen Boxen/Herstellertypen unterstützt)

- Automatische Speicherung der zuletzt eingestellten/gewählten Blindscan Konfiguration

 

 

Vergleich Original PLi Blindscan plugin.py (einmal CiNo FullHD Skin, einmal PLi Full Night HD Skin)

Blindscan Konfiguration:

Attached File  1.jpg   102.44KB   7 downloads Attached File  2.jpg   80.64KB   7 downloads

 

Blindscan Status Fenster:

Attached File  3.jpg   78.21KB   6 downloads Attached File  4.jpg   131.03KB   5 downloads

 

Blindscan Ergebnis:

Attached File  5.jpg   121.69KB   4 downloads Attached File  6.jpg   169.46KB   4 downloads

 

 

Zum Vergleich, wie es mit angepasster (von mir modifizierter) plugin.py aussehen könnte:

Blindscan Konfiguration:

Attached File  7.jpg   97.15KB   5 downloads

 

Blindscan Status Fenster:

Attached File  8.jpg   56.44KB   4 downloads

 

Blindscan Ergebnis:

Attached File  9.jpg   155.88KB   4 downloads

 

Im Konfigurationsfenster (configuration screen) habe ich folgende Änderungen für mich vorgenommen, die mir logisch erschienen und mit denen ich persönlich am besten arbeiten kann:
- Default = Suche nach Transpondern (anstatt Kanalsuche)
- Default = Start SR 1000 End SR 45000
 
Im Statusfenster (state screen) habe ich folgende Änderungen vorgenommen, damit das Fenster auf einem Full HD Skin und die Schrift nicht so sehr klein sind:
- .png Bilder von der Größe im Screen angepasst (/usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/Blindscan/images)
- Screen insgesamt überarbeitet (Größe, Fontsize, x/y Position von den Listen angepasst)
 
Beste Grüße
 
 
 

Edision Mio4K / Eutelsat 10°E - 10746V - Zap Viva HD VSAT

26 November 2019 - 10:56

Hallo,

 

kann mir bitte jemand prüfen, ob sein Mio4K mit dem genannten Transponder Probleme hat oder der Sender problemlos empfangen werden kann?
(Image OpenPLi RC7.2)
 
Ich drehe allmählich am Rad, weil ich das Problem nicht eingrenzen oder lokalisieren kann. Es kann doch nicht "normal" sein, dass der Mio4K für einen Tuner Lock und Bilddarstellung eine gefühlte Ewigkeit braucht, während an ein und der selben Leitung (direkte Verbindung zum LNB) die DM920 sofort ein Bild macht bei diesem Sender.
 
Sobald der Transponder im Demod endlich gelocked hat und das Bild/Ton läuft, läuft es absolut stabil. Keine Ausfälle oder Aussetzer oder ähnliches.
 
Nur, sobald man von diesem Sender z.B. innerhalb von Eutelsat 10°Ost auf einen anderen Sender zapped und wieder zurück auf den Multistream Transponder, dauert es wieder eine Ewigkeit, bis Bild/Ton da ist.
 
Hat hier vielleicht jemand eine Idee woran das, nur ganz speziell bei diesem einzigen Transponder, in Verbindung mit dem Mio4K und dem OpenPLi Image liegen könnte?
Auf 5°W (z.B. Rai oder Fransat) keinerlei Probleme
 
Beispiel:
Es lief zuvor ORTC (10°Ost), daher noch das Videobild vom Framebuffer im Screenshot zu sehen:
Attached File  mio_nosignal.jpg   121.58KB   5 downloads
Kein Signal, schwarzes Bild mit Meldung "Tunen fehlgeschlagen", kein Tuner Lock und keine Signalwerte
 
Dann nach ca. 45min (!!!) sieht das Bild so aus:
Attached File  mio_signal.jpg   131.58KB   2 downloads
Signalwerte und Tuner Lock sind da, Programm läuft stabil ohne Aussetzer ohne Mosaic
 
Ich hätte eine ganz große Bitte:
Wer diesen Sat / Transponder empfängt und ein OpenPLi Image nutzt...
Kann bitte dieser Jemand mir die zwei Einträge seiner lamedb posten?
 
Meiner würde so aussehen für den Transponder:
0064a9fa:0001:0002
	s 10746000:4000000:1:9:100:2:0:1:2:2:2:171:0:1
/

und für den Service selbst:

0460:0064a9fa:0001:0002:1:0:0
Mod_VSAT_AO:PT
p:ERICSSON Television,c:000461,c:010462,c:020111,c:0304bb,c:050001

Was vielleicht auch noch ganz interessant ist und erwähnt werden sollte:

Der Blindscan findet diesen Transponder auch nicht. Es ist zwar kein bombastisches Signal vorhanden, aber bei ca. 1,5dB über der Empfangsschwelle sollte der TP doch problemlos eingelesen werden... Das Problem besteht aber nicht nur an der "kleinen" Triax Antenne, sondern auch an der "großen" Kathrein PFA, wo der TP mit über 15dB zu empfangen ist

Attached File  blindscan.jpg   180.8KB   2 downloads

	File created on Dienstag, 26 of November 2019, 10:47:05
	using osmio4k receiver running Enigma2 image, version 2019-11-24-rc,
	image Openpli 7.2-rc, with the Blind scan plugin

	Search parameters:
		Tuner A: Availink AVL6261 (DVB-S2X)
		Satellite: 10.0E Ku-band Eutelsat 10A
		Start frequency: 10700MHz
		Stop frequency: 11700MHz
		Polarization: vertical
		Lower symbol rate: 1000
		Upper symbol rate: 45000
		Only save unknown tranponders: no
		Filter out adjacent satellites: no
-->

<satellites>
	<sat name="10.0E Ku-band Eutelsat 10A" flags="0" position="100">
		<transponder frequency="10733000" symbol_rate="2025000" polarization="1" fec_inner="4" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="10756000" symbol_rate="2480000" polarization="1" fec_inner="5" system="0" modulation="1" />
		<transponder frequency="10836000" symbol_rate="3000000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="10840000" symbol_rate="2061000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="1" />
		<transponder frequency="10958000" symbol_rate="4600000" polarization="1" fec_inner="4" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="10964000" symbol_rate="4600000" polarization="1" fec_inner="4" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="10970000" symbol_rate="4167000" polarization="1" fec_inner="4" system="0" modulation="1" />
		<transponder frequency="11007000" symbol_rate="4800000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11010000" symbol_rate="1200000" polarization="1" fec_inner="7" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11019000" symbol_rate="2143000" polarization="1" fec_inner="0" system="0" modulation="1" />
		<transponder frequency="11125000" symbol_rate="7200000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11186000" symbol_rate="7200000" polarization="1" fec_inner="7" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11221000" symbol_rate="30000000" polarization="1" fec_inner="4" system="1" modulation="1" />
		<transponder frequency="11345000" symbol_rate="29000000" polarization="1" fec_inner="0" system="1" modulation="1" />
		<transponder frequency="11466000" symbol_rate="22500000" polarization="1" fec_inner="1" system="1" modulation="1" />
		<transponder frequency="11482000" symbol_rate="2857000" polarization="1" fec_inner="4" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11488000" symbol_rate="5000000" polarization="1" fec_inner="7" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11568000" symbol_rate="2500000" polarization="1" fec_inner="2" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11572000" symbol_rate="1667000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11624000" symbol_rate="3800000" polarization="1" fec_inner="8" system="1" modulation="1" />
		<transponder frequency="11639000" symbol_rate="3650000" polarization="1" fec_inner="2" system="1" modulation="2" />
		<transponder frequency="11682000" symbol_rate="3600000" polarization="1" fec_inner="3" system="1" modulation="2" />
	</sat>
</satellites>

Vielen Dank schon mal voraus für etwaige Lösungsansätze


Qviart Lunix 4K - OpenPLi 7.0 Image?

21 April 2019 - 22:35

Hallo,

 

 

ist für den Qviart Lunix 4K auch ein OpenPLi 7.0 Image geplant oder gar schon in Arbeit?

 

Wird dann auch eine Blindscan Funktion verfügbar sein bzw. wäre dies möglich?

 

Danke